Job Zentrale

Den Horizont erweitern. Zeit mit Menschen verbringen. Werde Teil unseres Teams!

Verfolger

Um Verfolger zu werden, benötigen Sie einen Klasse B Führerschein zum führen eines Autos. Das Fahren mit Anhängern ist Voraussetzung. Gern helfen wir bei der Fahrerlaubnis.

Ballonpilot

Traumberuf Ballonpilot. Um Pilot zu werden ist ein Luftfahrerschein BPL mit com ops. erforderlich. Wir bilden aus.

Verkaufsstellen

Um mit unseren Gästen besser zu kommunizieren bauen wir stetig unsere Netzwerk aus.

Wir suchen: Marketing. Verkaufsstellen. Berater.

Job Zentrale bei Aeroballonsport:

Verfolger

 

Der Einstieg ins Team Aeroballonsport: Doch, was macht ein “Verfolger”?

Als “Chase Crew” ist man im Grunde der Copilot am Boden: Von der Vorbereitung des Gespanns, Gästeempfang, und Startvorbereitung mit Aufrüsten und Auslegen des Ballones bekommt man tiefgreifende Einblicke in die Welt der Aerostatik.

Nach dem Start werden Aufrüstgebläse und Startfessel verpackt und die Verfolgung beginnt mit Ballonanhänger hinter dem Fahrzeug. Dabei stehen Sie über Tracking App und Funk mit dem Ballonpiloten im Kontakt. Der Landort ist wohin der Wind uns bringt wird in der Regel nach einer Stunde angepeilt.  In Koordination mit dem Piloten leiten und begleiten Sie die Fahrtgäste bis das Luftfahrtzeug wieder im Anhänger verstaut ist.

Seit Erfindung der Montgolfière wird jede Fahrt mit zünftiger Erstfahrer-Adelung und Umtrunk abgerundet, bevor es zur Basis zurück geht. Nach der Rückkehr werden meist die Gasflaschen wieder für die nächste Fahrt gefüllt.

Das klingt für Sie nach einer spannenden Aufgabe? Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Viele Piloten haben als “Verfolger” angefangen. Einige lieben den Umgang mit der Materie und die Tatsache, immer wieder in strahlende Gesichter zu schauen. Denn Teil eines schönen Erlebnisses zu sein, ist halt was besonderes.

Pilot bei Aeroballonsport

 

Den Horizont erweitern: Werde Ballonpilot.

Wir betreiben selbst aktiv Pilotenausbildung und Fortbildung. Interessierte “BPL com ops” Anwärter werden im Umgang mit Fahrgästen im Heissluftballon geschult und begleitet. Ziel ist es, diesen zu perfektionieren und  Anwärter im routinierten Umgang mit Gästen und dem Medium Heißluftballon zu schulen.

Es kann das ein Schritt in die gemeinsame Zukunft bedeuten! Schliesslich kann man ein Menge wichtiger Erfahrungen sammeln, welche sich nicht nur als “Pilot” sondern im vielen anderen Situationen von großem Vorteil auswirken.

Merke: Unsere Verfolger werden zu Beginn in grundlegenden Kenntnissen im Umgang mit Luftfahrzeug und Personengruppen geschult. Daher ist es ideal, wenn man zunächst Erfahrungen im Umgang mit Passagieren und Abläufen sammelt, bevor es an den Himmel geht.

Verkaufsstellen

Wir expandieren. Wir werden mehr. Ballonfahren kommt immer und überall gut an. Tolles Produkt, immer nette Leute.
Und das genießen wir – am liebsten gemeinsam mit Repräsentanten von Aeroballonsport.

Haben Sie ein Reisebüro oder ähnliches Geschäft in unserem Fahrgebiet? Dann sollten wir uns unterhalten. 😊👍

Job Zentrale – Karriere bei Aeroballonsport.

Wir freuen uns auf dich!