Ballonfahrten am Luftsportzentrum Oerlinghausen

Ballonfahren – das sind Traumreisen am Himmel.

Die Welt aus der Vogelperspektive erleben. Mit Heißluftballonen – auch Montgolfièren genannt – heben wir ab und landen dort, wo immer uns auch der Wind hintreibt. Das hört sich zunächst einmal recht abenteuerlich an. Doch sind alle Piloten und auch die Bodencrew geschulte Luftfahrer. Die Ausbildung zum Ballonpiloten dauert ca. ein Jahr und selbst wenn man seine Lizenz hat, muss man noch ettliche Trainingsfahrten absolvieren, bevor man alleine loslegen darf. Weil Ballone von der Betriebsweise her nicht unbedingt wieder dort landen können, wo sie gestartet sind, haben Ballonteams immer einen “Verfolger” dabei. “Das ist die Gute Seele der Aeronautik.” Der Verfolger begleitet den Piloten und unterstützt den Ablauf der Fahrt und bringt alle nach der Landung und Ballonfahrertaufe wieder zurück zum Treffpunkt.

Aeroballonsport.de ergänzt mit Ballonfahrten das Angebot im Luftsportzentrum Oerlingahausen. Neben Flugbetrieb in Vereinen, Segelflugschule, Motorflugschule und UL-Flugschule bieten wir seit Beginn des Jahres 2020 Fahrten und Piloten Ausbildung mit Heißluftballonen an.

FLY WITH US

Start in Oerlinghausen © Christine Falke

Schreibe einen Kommentar